Hausquitte

DAS HAUS QUITTE

Link: Kühlungsborn – Garten Schwarz + Man
Video: Das Haus Quitte von Ira Schwarz in Kühlungsborn

1990 besucht Ira Schwarz das 200 Jahre alte Haus ihrer Großmutter in Kühlungsborn. Krumm und schief präsentiert sich das reetgedeckte Haus auf dem großen Anwesen und sie beschließt, es komplett zu sanieren und ringsum einen Garten anzulegen. Das niederdeutsche Hallenhaus erfährt eine erstaunliche Frischzellenkur und erstrahlt wenige Jahre später in neuem Glanz. Das Haus erhält den Namen "Haus Quitte" nach dem Quittenbaum, der schon zu Olga Voss's Zeiten, die Großmutter von Ira Schwarz, neben dem Haus stand und bis heute prächtige Früchte trägt. Aus dem Garten wurde in den letzten Jahren ein wahres Juwel. Ein Refugium und eine große Liebe für Ira Schwarz, nachzulesen in dem Buch "Mein Garten, meine Zuflucht, mein Leben."

 

Seit 1997 begleitet der Berliner Unternehmer und Architekt Dieter Mann seine Lebensgefährtin, die Unternehmerin und Gesellschafterin der GRG, die Gebäudereiniger bei der Entwicklung und Erweiterung von Haus, Hof und Garten.

dieter mann, 1974, kuehlungsborn
Dieter Mann in der Ernst-Rieck-Straße. Schon 1974 ist er als junger Mann zum ersten Mal am Haus Quitte in Kühlungsborn.